Statusbericht 15.11.2022 – Erste kleine Erfolge

Hallo Aninmals,

der letzte Blogeintrag ist nun ca. 1 Jahr her. Aber 2022 war auch… nennen wir es mal „sehr eigen“. Daher wird es mal wieder Zeit. 

Leider ist es uns immer noch nicht gelungen, bis auf eine kleine Gruppe von Usern, dass wir mehr Leben in die Community bekommen. Dennoch haben sich auch mit den paar aktiven Leuten, bereits schöne Dinge ergeben, was aufzeigt welche Möglichkeiten in der Sache an sich stecken können. So wurden unter anderem neue Freundschaften geschlossen, die sich auch ins Reallife übertragen haben.  

Im August konnten wir auf unserem Label ein erstes echtes Community-Release veröffentlichen. Greg Welsh – Dancing on the mossy Ground ist eine melodic House & Techno EP mit Hitpotenzial geworden. Am 1. Dezember folgt mit Erik Lindenberg – Rave Ignition ein weiteres starkes Release aus der Community.

Alles Infos und Links findet Ihr hier: https://rec.toxicfamily.de

Dabei wird es nicht bleiben. Denn unter dem harten Kern, der aktuell aktiven User, sind einige kreative Member dabei. Zum Teil lassen diese die Community am Schaffensprozess teilhaben, oder nutzen das Feedback welches sie daraus erhalten.

Das sind schon einige positive Beispiele, wie unsere kleine Community bereits Wirkung zeigt. Daher bin ich weiterhin hoffnungsvoll, dass wir mit der Zeit lebendiger werden.

Wenn Euch der Ansatz unserer Community gefällt, dann werdet auch aktiv und erzählt anderen darüber. Denn auch wenn bei uns die Liebe zu elektronischen Musik an erster Stelle steht, so soll sich unsere Community nicht darauf beschränken. Da der Verfall von Facebook und zuletzt auch Twitter immer spürbarer wird, könnten wir uns hier einen schöneren Ort im Netz aufbauen, der freundlicher und authentischer ist. Aber das geht nur zusammen.

Daher hoffe ich, dass die positiven Seiten unserer Community immer mehr zu schätzen wissen, mit der Zeit. Das technische Gerüst hat jedenfalls dafür eine gute Grundlage. Die regelmäßigen Updates der Software haben in den letzten Monaten viel an Stabilität und Verbesserungen gesorgt. Es ist noch nicht 100% perfekt, aber es sich viel getan.

Am Ende stellt sich nur die Frage, ob und wie wir all die Möglichkeiten nutzen. Daher gilt auch weiterhin: Her mit Eurem Feedback.

Euer Grille

Statusbericht 28.10.2021 – Lizenz Verlängert

Hallo Animals,

ich habe es getan und das Spar-Angebot der Entwickler zur Community-Software angenommen. Die Lizenz ist nun bis zum 30.10.2025 verlängert und nun liegt es an Euch, dass wir diese Zeit nutzen, um hier eine funktionierende Community zu gestalten.

Auch wenn ich viel Zeit und …wie man sieht auch Geld… investiere, so kann es nur gemeinsam gelingen, dass wir hier einen Ort schaffen, an dem wir uns wohlfühlen und der uns ein Zuhause abseits der Social Media Blase schafft. Allerdings ist mir auch klar, dass nicht jeder für so eine Idee zu begeistern ist und lieber in seiner Insta und TikTok-Welt bleiben möchte.

Einfach wird es nicht, das hat die bisherige Zeit schon gezeigt.

In den letzten Monaten habe ich viele Verbesserungen und Anpassungen eingepflegt. Aktuell steht ein neues Event-Plugin in der Testphase. Es ist seit dem Beta-Start in 2020 viel passiert und es wird stetig weitergehen. Dabei bleibt auch immer Euer Feedback essenziell. Denn am Ende ist es wichtig, dass alles gut funktioniert und Funktionen auch Sinn ergeben. Es soll hier auf keinen Fall zu einem überladenen Feature-Massaker werden, was am Ende „too much“ wird.

Abgesehen vom technischen der Plattform stehen uns als Community aber auch noch viele andere Dinge offen, die man an den Start bringen könnte. So wären sicher irgendwann mal Community-Partys eine interessante Idee. Doch jetzt müssen wir erst mal schauen, dass wir hier mehr Leben in die Bude bekommen. Wenn dies bis 2025 nicht klappt, dann war es wenigstens ein Versuch.

Euer Grille

Statusbericht 14.04.2021 – Promomaterial, Neues

Hallo Gemeinde,
Zeit mal wieder für einen kleinen Statusbericht.

Das Wichtigste zuerst. Ich hab hier 2 Grafiken für Euch. Eine in Format Quadrat und eine im Storyformat. Damit habt Ihr die Möglichkeit die Community bekannter zu machen und zu unterstützen.

Direktlink-Quadrat: KLICK
Direktlink-Storyformat: KLICK

Updates / Security-Tool

In den letzten Wochen gab es weiterhin viele Updates unter der Haube. Die Entwickler optimieren und erweitern die Community-Software weiter fleißig. Zusätzlich dazu, habe ich ein umfangreiches Security-Tool installiert, was uns vor Hacks und Angriffen schützen soll. Auch wenn unserer Community eher etwas unter dem Radar der großen Suchmaschinen läuft, so finden Cyberkriminelle dennoch über Umwege den Server im Netz und versuchen in diesen einzudringen oder Daten abzugreifen.

Mit dem Tool werden solche Angriffe verhindert und Angreifer blockiert. Damit sind wir nicht nur etwas sicherer, sondern gewinnen auch etwas Performance.

Neuerungen Forum / Gruppen

Im Forum gibt es nun die Kategorie „Work in Progress (Track-Feedback)„. Dort könnt Ihr Produzenten Euch Feedback aus der Community zu Euren aktuellen WIP-Tracks einholen. Bitte wirklich nur „work in progress“ und keine schon fertigen Tracks.

Für bereits fertige Tracks gibt dafür nun in den Gruppen die “ User-Tracks & Releases „, wo jeder seine fertigen Tracks oder offiziellen Releases präsentieren kann.

Zudem sind noch weitere 3 Gruppen mit Genres hinzugekommen. Einmal für Chilliges, Technoclassics und für Breaksbeats & Co. Damit sollten wir nun einen wirklich guten Querschnitt an Genre-Gruppen haben, wo alles irgendwo seinen Platz hat.

Jetzt aber die große Frage an Euch Community. Macht das alles so Sinn? Die Gruppen sollen ja eher für Content und kurzweilige Postings stehen. Im Forum ist eher der Bereich, um sich ausführlicher über Themen auszutauschen. Aber passt das so mit der Überlegung?

Wir sind ja hier noch ganz klar am Entwickeln und am Ende sollen die Dinge einfach nur gut funktionieren. Daher gilt auch weiterhin: Her mit Eurem Feedback und postet es entsprechend im Forum oder als Kommentar.

Euer Grille

Es geht Los. Wir bauen eine Community.

Hallo und willkommen.

Wenn Du diese Baustelle nicht zufällig gefunden hast, dann hast Du wohl eine Einladung erhalten, hier mitzuwirken. Diese Baustelle soll irgendwann in naher Zukunft eine neue Community für Freunde elektronischer Musik und deren Freunde werden.

Warum? Ganz einfach, weil wir es vermissen, uns mit Gleichgesinnten wirklich auszutauschen und online echten Spaß zu haben.  Einst hatte Facebook die Forenkultur und andere Orte im Netz zerstört. Doch was aus Facebook mittlerweile wurde, ist kein Ort, an dem sich viele noch oft aufhalten wollen. Read more